Montag, 28. August 2017

Schneller Bohnensalat (Camping- und Montagstauglich)

Da bin ich meiner Schwiegermama richtig dankbar: so ein einfaches Salat-Rezept, welches meiner Tochter immer schmeckt! Und das Beste: die Zutaten kann man immer im Haus haben! Außerdem ist es eine perfekte Salat-Beilage zu Fleisch/ Fisch und Kartoffeln!

Montagstauglich ist dieser Salat, weil ich Montags oft so gestreßt bin und gerade am Wochenanfang keine Lust und Zeit habe ausgiebig zu kochen... 
Super an diesem Salat ist auch, dass man ihn zubereiten kann und dann ohne Probleme auch noch am nächsten  Tag essen kann.... alles perfekt!

Ihr benötigt: 
1 Glas gelbe Bohnen, eine mittlere Zwiebel, 2-3 EL Milch, 1-2 EL mildes Olivenöl, 1 kleiner EL weißen Balsamico, 3-4 Prisen weißen Zucker, 2-3 Prisen Salz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle.... 

So geht es: 
Bohnen abgießen und gut abtropfen lassen, alle anderen Zutaten in einer Salatschüssel verrühren, Zwiebeln klein schneiden* und mit den Bohnen in die Schüssel geben. Alles vorsichtig vermengen und fertig....

*da ich knackige Zwiebeln überhaupt nicht mag (ich finde, man hat dann den halben Tag den Zwiebelgeschmack im Mund), schneide ich die Zwiebeln klein, sammle sie in einer Schüßel und übergieße sie mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher. Nach 5-10 Minuten gieße ich sie ab und verwende sie wie frisch geschnittene Zwiebeln....

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen